Bezahlung

Ich frage mich, wie man das mit der Bezahlung am besten regelt. In Boston gibt es wohl einfach einen PayPal-Account, an den man bezahlt. Gut, sammeln kann man das Geld da ja. Aber dann müsste man das ja auf ein Konto überweisen, um sich das Geld auszahlen zu lassen. Vielleicht habt ihr da ja auch eine Idee, wie man das lösen kann.

3 Gedanken zu „Bezahlung

  1. Sven Thomsen

    Hmm. Muss das Geld wirklich fließen oder reicht es aus, zentral Buch zu führen? Der Geldtransfer könnte dann ja bei den Treffen erfolgen. Alternativ auf dem WebMontag?

    Antworten
  2. Steffen Voß Beitragsautor

    Die anderen Iron Blogger machen das offenbar so. Ich glaube, das wird so gemacht, damit man weiß, was dann tatsächlich an Geld vorhanden ist. Aber meinetwegen können wir das auch einfach auf den Treffen abrechnen. Schwierig ist es halt, wenn jemand keine Zeit hat, zu einem Treffen zu kommen und sich dann die „Schulden“ auftürmen. 30,-EUR kann man dann ja leicht erreichen.

    Ach, wir schauen uns das einfach mal an. 😉

    Antworten
  3. antischokke

    Wir haben zunächst auch über PayPal nachgedacht, das erwies sich aber als unpraktisch und zu teuer. Der Einfachheit läuft es jetzt so, dass die Leute das Geld entweder einfach direkt zu den Treffen mitbringen oder es mir auf mein privates Konto überweisen und ich es dann beim Treffen auslege. Klappt bisher wunderbar.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.